Hallenmeeting St.Gallen

Bereits steht die Hallensaison vor der Tür. Dabei werden vor allem die jungen Athleten diese Wettkämpfe bestreiten. Zum Auftakt stand das alljährliche Meeting in St. Gallen an. Am den Start gingen Kim Deuber, Dario Mazzoleni und die Gebrüder Diethelm.

 

 

 

Kim konnte sich mit einem guten Lauf für den 60m Final in der Kategorie Frauen qualifizieren und bestätigte die Vorlaufzeit von 8.30s. Im Weitsprung sprang sie zu einer neuen PB von 4.86 m.

 

 

 

Dario durfte sich ebenfalls über einen tollen Weitsprungsatz freuen. Er sprang auf 6.30m und platzierte sich bei den U20M auf dem 2. Rang. Zudem gelang im mit neuer PB von 7.50s über 60m den Einzug in den Final.

 

 

 

Gar einen Sieg konnte Flavian im Kugelstossen der U16M erringen. Mit einem tollen Stoss verbesserte er die letztjährige PB um mehr als 2 m auf 12.74m. Zudem zeigte er im Stab mit übersprungenen 2.60m und im Weitsprung mit einem Satz auf 5.01m weitere gute Leistungen.

Sein Bruder Luca startete in diesem Jahr neu in der Kategorie U18M und bestätigte seine Stabhochsprung SM-Titel aus dem letzten Jahr mit einer Höhe von 3.70m. In seinem ersten 200m Lauf blieb die Zeit bei guten 24.20s stehen. Im Kugelstossen lief es noch nicht nach Wunsch und die 5kg Kugel landete bei 12.26m.

 

 

 

Rangliste

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0