Vorstellungsrunde

15 Athletinnen und Athleten sind mit frischem Elan und aufgeladenen Batterien ins Wintertraining eingestiegen. Nach den ersten harten Trainingseinheiten und Überwinden des üblichen Muskelkaters wird es Zeit, die einzelnen Teammitglieder vorzustellen. In den kommenden Wochen stellen wir die Mitglieder innerhalb einer Mini-Serie einzeln vor.


Nach einer längeren Pause schliessen wir die Vorstellungsrunde heute ab. Dies einerseits mit Nicole Hörterer und Markus Bucher.

 

Ganz nach dem Motto „Ladies first“ macht Nicole den Anfang. Nicole ist diplomierte Bewegungswissenschaftlerin und hat somit auch im Berufsleben viel mit Sport zu tun. Ihre Karriere begann sie als Siebenkämpferin. Seit einigen Saisons widmet sie sich den Sprintdisziplinen mit besonderem Fokus auf den 400m Lauf.

 

Markus Bucher ist Gründer und Head Coach des Mehrkampfteams. Seit mehreren Jahren steht er fast täglich auf dem Platz und coacht seine Athleten. Neben den etlichen Stunden, die er dem Sport widmet, arbeitet er bei der Lindt & Sprüngli in Altendorf.


Nach einer lockeren Trainingswoche nach dem Trainingslager, steht die nächste Vorstellungsrunde an. Nun an der Reihe sind die „94er“. Genauer gesagt sind das Thomas Bucher und Raphael Holdener, beide mit Jahrgang 1994.

 

Den Anfang macht Rafi, auch bekannt als „Crabby“. Er hat im Herbst das Masterstudium zum Maschinenbauingenieur an der ETH begonnen. Als Athlet widmet er sich dem Zehnkampf und zeigt, dass er auch in Einzelwettkämpfen über die Hürden mit den besten mithalten kann.

 

Der zweite „94er“ ist Thomas „Bizeps“ ;) Bucher. Thomas absolviert sein letztes Bachelorjahr als Wirtschaftsingenieur an der HSR. Nach zwei Saisons ohne Zehnkampf, infolge einer Achillessehnenverletzung, möchte er in der kommenden Saison sein Mehrkampf-Comeback geben.



Bereits sind die Festtage wieder vorüber und genug Energie wurde getankt. Noch vor dem neuen Jahr steht eine weitere Vorstellungsrunde des MKTOM an. Im Mittelpunkt stehen Jasmin Kürzi und Kim Deuber.

 

Jasmin lernt momentan intensiv für die Fachmittelschule mit pädagogischer Richtung. Als Athletin widmet sie sich vorallem den Wurfdisziplinen, aber bestreitet weiterhin in der U20 Kategorie Siebenkämpfe.

 

Kim Deuber alias "Kim Kong" schloss im Sommer ihre Ausbildung in der Bäckerei erfolgreich ab. Zu ihren Stärken gehört der Sprint und der Weitsprung, weshalb ihr Fokus auf diesen beiden Disziplinen liegt.


Bald stehen die Festtage an, doch weiterhin wird fleissig trainiert im Mehrkampfteam. Nach einer strengen Trainingswoche wird es wieder Zeit die nächsten Athleten des Mehrkampfteams vorzustellen. Dies sind diese Woche Dario Mazzoleni und Katia Bachmann.

 

Katia absolviert momentan das zweite Lehrjahr zur Kauffrau. Sportlich widmet sie sich ganz dem Mehrkampf. Nächstes Jahr gibt sie ihr Debüt im Siebenkampf.

 

Dario macht eine Ausbildung zum Konstrukteur. Neben der Lehre absolviert er auch noch die Berufsmaturaschule. Der 18-jährige startet nächste Jahr bereits in seine dritte Saison als Zehnkämpfer.


Unsere Athletenvorstellung geht in eine neue Runde. Diese Woche steht die Vorstellungsrunde ganz im Zeichen unserer jüngeren Fraktion.


Wir beginnen mit unserem Neuzugang Corinne Züger. Seit Beginn des Wintertrainings für die kommende Saison trainiert Corinne mit den „Grossen" mit und will sich dem Siebenkampf widmen. Sie absolviert momentan das zweite Jahr im Gymi.

 

Ebenfalls zu unserer jungen Fraktion gehört Flavian „Flavor Flav" Diethelm. Er ist der jüngere Bruder von Luca, welcher bereits vorgestellt wurde. Flavian ist ebenfalls im Mehrkampf tätig und absolvierte in diesem Jahr bereits einige Sechskämpfe. Zur Zeit besucht er die Sekundarschule in Buttikon.


Eine weitere kalte Woche ist beinahe zu Ende. Dies bedeutet es ist wieder Zeit für die nächste Vorstellungsrunde. Diese Woche mit unserem Team-Senior und einer der jungen Wilden.

 

Getreu dem Motto Alter vor Schönheit beginnen wir mit unserem Team-Senior Michi Bucher. Der 27-Jährige, gelernte Montage-Elektriker, hat neben seiner unzähligen Trainings- und Arbeitsstunden eine Ausbildung zum technischen Kaufmann absolviert und arbeitet seit längerem auch in dieser Position. Als Team-Senior ist er im Besitz des Zehnkampf-Kantonalrekords, welcher von der jüngeren Garde eifrig gejagt wird.

 

Zu den jungen Wilden gehört Luca ,,Hällä" Diethelm. Seine sportliche Karriere startete er als Nationalturner, wo er zu den Besten des Landes seines Jahrgangs zählte, bis er sich ganz der Leichtathletik verschrieb. Abseits des Sportplatzes startete Luca diesen Sommer die Lehre als Zimmermann.


Die wöchentliche Vorstellungsrunde steht in dieser Woche ganz im Zeichen unserer Damen aus der Innerschwyz. Genauer gesagt um Iris und Carla Inderbitzin.

 

Beginnen wir mit der älteren der beiden Schwestern. Iris betreibt leidenschaftlich 7-Kampf. Neben ihrer sportlichen Tätigkeiten hat sie soeben die Ausbildung zur Treuhänderin mit eidg. Fachausweis erfolgreich absolviert. Dies neben ihres Berufs als Beraterin bei der OBT AG.

 

Carla, die Jüngere von beiden, ist ebenfalls mit Herzblut im 7-Kampf tätig. Im Team wird sie, auf Grund ihres schnell errötenden Gesichts, spasseshalber auch Flamingo genannt. Sie arbeitet bei der Immoos GmbH, wo sie Bergepläne für Seilbahnen erstellt.


Der Startschuss erfolgt mit einem ,,neuen'' Gesicht und einer altbekannten Athletin.

 

Das ,,neue'' Gesicht im Team ist Roman Baumgartner oder einfach Baumi genannt. Baumi absolviert momentan ein Studium zum Physiotherapeut. Nach ersten Trainingseinheiten in der vergangen Saison entschloss er sich im kommenden Jahr seinen ersten Zehnkampf zu bestreiten.

 

Bei der altbekannten Athletin handelt es sich um Kaja Ziltener. Die angehende Lehrerin ist seit einigen Jahren im Siebenkampf zuhause und noch immer mit vollem Einsatz dabei. Seit kurzem darf sie auch im Training den Tarif durchgeben, wenn sie die Jungs und Mädels des Mehrkampfteams im Speerwurf coacht.


Bereits wieder im Wintertraining

Am 23. Oktober begannen wir nach 4 Wochen Trainingspause mit der neuen Saisonvorbereitung. Voller Motivation und Zuversicht starten wir unser intensives Winterprogramm. Mit dabei sind neu Roman Baumgartner und Corinne Züger von TVBS. Dabei stand zuerst die Information über den neuen Trainingsverlauf und danach ein kleines Fotoshooting auf dem Programm.



Folgen Sie uns auf Facebook, Youtube und Instagram